Vortrag in Berlin – Warum interessieren sich immer weniger Polen für Deutschland

Polnisch-Deutsche Gesellschaft in Krakau, buch | bund, Young PolishInternational Network und Gemeinschaft für studentischen Austausch in Mittel- und Osteuropa (GFPS) Polen und Alumnigruppe des Programms “Politische Bildung in Aktion” laden herzlich zum Diskussion

“Warum interessieren sich immer weniger Polen für Deutschland?” ein.

Das Podiumsgespräch findet aus Anlass der Herausgabe des Buches “Deutsche und Polen gemeinsam in sich vereinigenden Europa. Chancen und Herausforderungen” (herausgegeben von Kamila Mazurek, Mikołaj Maśluk-Meller, Agnes Norek, Olga Plaze, Luiza Śniadecka) statt am

19. Oktober 2012 um 19.00 in buch | bund, Sanderstr. 8, 12047 Berlin-Neukölln, Berlin. www.buchbund.de

„Warum interessieren sich immer weniger Polen für Deutschland?“
Für die polnischen Studenten ist Deutschland seit 1998 das meistbesuchte Land für einen Erasmusaustausch. Aber das generelle Interesse der Polen an Deutschland schrumpft. Wenn die Medien das Bild vom Nachbarland gestalten sollten, so ist es sicher mit weißen Flecken gemalt, da es in Berlin immer weniger polnischen Korrespondenten gibt. Wer berichtet denn über Deutschland in Polen? Welches Wissen über Deutschland herrscht in Polen? Ist die Überzeugung noch berechtigt, dass Deutschland sich weniger für Polen interessiert als Polen über Deutschland?

Um eine mögliche Antwort auf diese Frage zu finden, laden wir zur einer Diskussion ein: mit dem deutschen Korrespondent “Die Welt” in Warschau, Dr. Gerhard Gnauck und seinem Kollegen in Berlin, Piotr Buras, der über Deutschland für Gazeta Wyborcza in Polen berichtet und Dr. Kamila Mazurek, Wissenschaftlerin und Hauptherausgeberin des Buches. Die Diskussion wird Joanna Czudec, Büroleiterin der Stiftung für Deutsch-Polnische Zusammenarbeit in Berlin moderiert.

Anmeldungen: info @ buchbund . de

Eintritt: 3 Euro.

Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>